Hamburg, 10. Mai 2019

Multichannel-Kampagne für vegane Neuheiten der Rügenwalder Mühle gestartet

Die Rügenwalder Mühle ist nach Umsatz unangefochtener Marktführer bei vegetarischen & veganen Fleischalternativen in Deutschland. Nun erweitert das Familienunternehmen aus Bad Zwischenahn sein Sortiment gleich um drei neue Produkte auf pflanzlicher Basis: Veganes Mühlen Filet, Veganes Mühlen Steak und Veganes Mühlen Geschnetzeltes.

Seit April sind die Produkte im Handel. Die komplette kommunikative Ausgestaltung des Launches stammt vom langjährigen Agenturpartner BrawandRieken. Die Hamburger Multichannel-Spezialisten bedienen dafür das gesamte Spektrum vom Packungsdesign über Social Media Aktivitäten auf Facebook und Instagram, TV-Spots und Bewegtbild bis hin zu Rezeptfotos und -anzeigen.

„Wir wollen das Thema Genuss so inszenieren, dass die breite Gruppe an Flexitariern Lust bekommt, die Produkte zu probieren“, so Leiter Brand Management Jörg Bunk. „BrawandRieken hat es geschafft, diesen Anspruch über alle Marken-Touchpoints aufs Leckerste sichtbar zu machen.“ So vermittelt das neue Packungsdesign durch die Farbe Schwarz neben der Kategoriefarbe Grün einen höheren Appetite Appeal. Gleichzeitig wird dem Wunsch vieler Verbraucher nach Transparenz Rechnung getragen, indem Zutaten und Nährwerten konsequent und auffällig präsent auf der Vorderseite platziert sind. „Die wahrscheinlich ehrlichste Packung der Welt“, kommentiert Barbara Poxleitner (CD Art), die das Erscheinungsbild der Rügenwalder Mühle seit vielen Jahren prägt.

In der TV-Kampagne, die aus einem 20-Sekünder und mehreren 8-Sekündern besteht, wird „Die neue Lust auf Fleisch – aus Pflanzen“ proklamiert. Für die Spots konnte BrawandRieken den britischen Regisseur Mike Matthews gewinnen, der unter anderem mit Jamie Oliver gedreht hat und zu den weltweit besten Food-Regisseuren gehört. Die Arbeit für Rügenwalder Mühle ist seine erste in Deutschland, produziert hat erste liebe filmproduktion Hamburg. „Mike war extrem engagiert“, schwärmt Werner Busam (CD Text). „Von ihm stammt sogar das Rezept. Und die ungewöhnliche Idee, die Zutaten nach rein visuellen Gesichtspunkten auszuwählen. Das Ergebnis schmeckt übrigens richtig lecker.“

Die Spots sind seit dem 6. Mai bei allen großen TV-Sendern und online bei den relevantesten Vermarktern zu sehen, verantwortliche Mediaagenturen sind Mediaplus Media 3 GmbH & Co.KG und Plan.net Hamburg GmbH & Co. KG. Wer „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“-Fan ist, dem kommt der Hauptdarsteller vermutlich bekannt vor. Niklas Osterloh spielt in der RTL-Serie „Paul“. Rügenwalder Mühle nutzt das für eine aufmerksamkeitsstarke Sonderwerbeform im Umfeld von GZSZ. Niklas war auch schon auf Instagram aktiv – mit einem Video-Posting von den Dreharbeiten. Unabhängig davon wird der Produktlaunch von umfangreichen Social Media Aktivitäten begleitet – konzipiert und realisiert von BrawandRieken.

Die neue Lust auf Fleisch aus Pflanzen wird schließlich auch von der begleitenden Print-Kampagne geweckt. In mehr als einem Dutzend Rezepten, die auch auf der Website der Rügenwalder Mühle zu finden sind, zeigen sich die neuen veganen Produkte von ihrer leckersten Seite – fotografiert von Roland Liedke in Hamburg.

Seit Gründung im Januar 2010 arbeitet BrawandRieken für die Rügenwalder Mühle. Als Leadagentur haben die Hamburger auch den 2014 eingeleiteten Transformationsprozess des traditionellen Wurstherstellers zum führenden Anbieter vegetarischer und veganer Produkte in jeder Phase und über alle Touchpoints kommunikativ begleitet.

Verantwortlich auf Kundenseite: Thomas Ludwig (Marketingleiter), Jörg Bunk (Leiter Brand Management), Franziska Brosig (Social Media Manager), Antje Andrée (Marketing Manager Digital & Media) und Joanna Zogiel (Marketing) Verantwortlich auf Agenturseite: Werner Busam (CD Text), Barbara Poxleitner (CD Art), Rebecca Dembach (Senior Creative Strategist), Kathrin Paulsen (Management Supervisor), Nadine Leksovic (Senior Account Manager), Nina Ziebell (Account Executive)



https://www.horizont.net/agenturen/nachrichten/ruegenwalder-muehle-so-macht-brawand-rieken-lust-auf-das-neue-veggie-fleisch-174830




Über BrawandRieken Communications:

BrawandRieken bietet maßgeschneiderte, ganzheitliche Kommunikationslösungen aus einer Hand. Im Januar 2010 gegründet, wurde BrawandRieken bereits 2011 als „Newcomer Agentur des Jahres" ausgezeichnet und gewann seither zahlreiche Neukunden und weitere Auszeichnungen, darunter den GWA EFFIE 2015 in Gold für die Rügenwalder Mühle und mehrere Comprix Awards für Heel. Die Geschäftsführer Peter Brawand (Beratung) und Sascha Hanke (Kreation) betreuen heute mit rund 50 Mitarbeitern namhafte Kunden wie edding, Mondeléz, Novartis Alcon, Rügenwalder Mühle, Spreewaldhof, Tom Tailor Group, Unilever und Vilsa Brunnen. Das Leistungsspektrum reicht dabei von strategischer Markenberatung und Markenkommunikation über alle On/Offline- Kanäle einschließlich Social-Media- und Facebook-Betreuung bis hin zu Packaging Design, Literatur und Inhouse-Produktionen.

Kontakt:

Peter Brawand, 040-307070-333

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!